• keine Ansammlungen – Zutritt nur nacheinander, ohne Warteschlangen und mit Mindestabstand von 1,5 Metern
  • Umkleiden & Duschen der Schulturnhalle bleiben weiterhin geschlossen – bitte daheim umziehen
  • Toiletten sind mit Mindestabstand oder nacheinander zu betreten
  • Hygienemittel und Desinfektionsmittel sind in den Toiletten und auch bitte zu benutzen
  • die Trainings- und Sportgeräte müssen nach jeder Benutzung sorgfältig gereinigt oder desinfiziert werden
  • alle Teilnehmer (TN) mit Übungsleiter (ÜL) sind zu dokumentieren mit: Name – Vorname – TelefonNr – Datum – Beginn – Ende  –> Liste ist 4 Wochen aufzubewahren (Infektionskette).
  • Training auf Matten: unbegrenzte Teilnehmerzahl aber mit Mindestabstand von 1,5 m
  • Training mit Raum/Laufwegen max 20 Personen
  • Im Falle eines Unfalls/Verletzung müssen sowohl Ersthelfer*innen als auch der*die Verletzte einen Mund-Naschen-Schutz tragen.
  • Teilnahmeverbot für alle, die mit infizierten Personen in Kontakt stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen

Bei Regelwidrigkeit(en) behält sich der Turnverein vor, den Outdoor-Übungsbetrieb sofort und für alle wiedereinzustellen.

Die Desinfektionsmittel für Geräte und Hände sind in der Turnhalle oben bereitgestellt.

Sportliche Grüße an euch alle und bleibt gesund!

Esther Lechner und Andreas Kühne-Hellmessen

-1. Vorsitzende TVD-