Turnverein Dettingen - Mehr als nur Sport!
Seite auswählen

Am Freitagabend um 18 Uhr konnte sich unsere U10-Mannschaft mit Anja Abler, Kassandra Brandner, Alina Füssinger, Lea Moschgath, Fynia Münsch, Talisha Weiß, Johannes Schupp mit 11 weiteren Mannschaften aus dem Kreis Biberach messen. Die Disziplinen waren eine Weitsprungstaffel, Medizinball stoßen1,5 kg und 25 m Sprint. Wir waren an diesem Abend nicht zu schlagen und belegten den ersten Platz mit insg. 5 Punkten (=1 Punkt für Sieg bei Sprint und je 2 Punkte für 2. Plätze bei Weitsprungstaffel und Medizinball stoßen). Es gab zwei 2. Plätze mit dem SV Kirchdorf I und TSV Wain II mit jeweils 11 Punkten.

Danach waren unsere U12er mit Lennox Kasper, Tobias Rock, Linus Schädler, Lara Dolp, Laura Schwindl, Klara Sproll, Magdalena Sproll dran. Sie mussten auch gegen 11 weitere Mannschaften bestehen und hatten die Disziplinen Additionsweitsprung, Medizinball stoßen 2 kg, und 25 m Sprint. Wir kamen auf den 6. Platz mit 15 Punkten (7. bei Sprint, 3. bei Weitsprung, 5. Medizinball stoßen). Sieger wurde der TSV Riedlingen I (6Pkt.), der SV Kirchdorf und TSV Laupheim mussten sich den 2. Platz teilen (je 10 Pkt.). Das war wieder ein sehr gut organisierter Wettkampf und hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Vielen Dank auch an die Eltern, die mitgefahren sind und uns unterstützt haben.

Hier geht’s zu den Wettkampfergebnissen: Ergebnis Kila 15.03.2019 Wain

 

Mannschaft U12 – 6. Platz von 12